Direkt zum Inhalt
  • T-Shirts und Sweatshirts zu öffnen an Schulter oder Seite.

Die richtige Bekleidung nach einer Schulter OP finden

Nahaufnahme Schulterbereich des Herren T-Shirts Bent, Finiean Blue mit roten Druckknöpfen.

Eine Operation an der Schulter ist immer mit erheblichen Bewegungseinschränkungen verbunden, die langwierig sein können. Welche Einschränkungen im Alltag damit einhergehen, bemerken die Betroffenen spätestens dann, wenn sie sich zum ersten Mal seit dem Eingriff an- oder ausziehen müssen. Damit Sie Ihre Selbstständigkeit während der Genesungsphase behalten und nicht auf fremde Hilfe angewiesen sind, sollten Sie am besten schon vor dem OP-Termin nach bewegungsfreundlicher Kleidung Ausschau halten.

Welche Eigenschaften sollte Kleidung bei Schulterproblemen haben?

Wer einmal versucht hat, mit einer schmerzenden oder unbeweglichen Schulter ein T-Shirt anzuziehen, weiß: Es muss bequeme und locker sitzende Oberbekleidung sein, die insbesondere im Halsbereich nicht zu eng ist, damit sie mühelos über den Kopf und die Schulter gleiten kann.

Warum braucht es überhaupt besondere Kleidung nach einem Schulter-Eingriff?

Nach einer Frozen-Schulter OP, einem operierten Bruch oder dem Einsetzen einer Schulterprothese werden in den ersten Tagen nach dem Eingriff Verbände angelegt. Diese nehmen so viel Raum ein, dass enganliegende Shirts von den Patienten nicht angezogen werden können.

Denken Sie daran, dass ein solcher Eingriff immer auch mit Schmerzen verbunden sein kann, die insbesondere bei Bewegungen nach dem Eingriff auftreten. Lockere Kleidung reduziert Reibung und Druck auf die operierte Stelle, was den Heilungsprozess unterstützt und Schmerzen minimiert.

Diese Eigenschaften sind bei bewegungsfreundlicher Kleidung wichtig

Lockere Kleidung
Wählen Sie nach Ihrem Schulter-Eingriff bequeme zu tragende Kleidungsstücke, die locker um die Schulter herum sind, um Reibung und Druck auf die operierte Stelle zu vermeiden. Vermeiden Sie enge Hemden, Blusen oder Jacken, die die Schulter einschränken könnten und einen unangenehmen Druck auf den operierten Bereich ausüben.

Knopfleisten oder Klettverschlüsse
Entscheiden Sie sich für Kleidungsstücke, die entweder Knopfleisten oder mit Klettverschluss ausgestattet sind. Diese lassen sich so weit öffnen, dass Sie bequem in das Shirt hineinschlüpfen können. Diese Art von Verschlüssen ermöglicht es Ihnen, Ihre Kleidung leicht anzupassen, ohne Ihre Schulter zu belasten.

Zu öffnende Schulterpartie oder seitliche Verschlüsse
Wählen Sie Oberteile mit Schulteröffnungen oder seitlichen Verschlüssen. Dadurch wird das Anziehen und Ausziehen erleichtert, da Sie Ihren Arm nicht über den Kopf heben müssen.

Weiche Stoffe
Entscheiden Sie sich für Kleidung aus weichen und bequemen Stoffen, die Ihre Haut nicht reizen oder am Körper scheuern. Vermeiden Sie raue oder kratzige Materialien, die sich unangenehm anfühlen.

 

Reha unterstützt nach einer OP den Heilungsprozess

Nach einer Schulteroperation ist es wichtig, dass die betroffenen Patienten die Schulter ruhig halten und keine schnellen oder unüberlegten Bewegungen machen. Durch die Wahl bewegungsfreundlicher Kleidung können Sie Ihre Schulter auch beim Anziehen in Ruhe halten und dadurch Verletzungen oder Überlastungen vermeiden.

Außerdem ist es üblich, dass sich einem solchen Eingriff eine Physiotherapie, eine Rehabilitation oder eine Bewegungstherapie anschließt, um die Beweglichkeit und die Stärke der Schulter wiederherzustellen. Spezielle Kleidung nimmt genau darauf Rücksicht und erleichtert den Zugang zur Schulter bei diesen Sitzungen.

Wie kann adaptive Mode von hydt. das Ankleiden nach der Schulter-OP erleichtern?

Reha Shirts von hydt. wurden genau für die Bedürfnisse von Menschen mit Bewegungseinschränkungen entworfen. Die adaptiven Shirts sind mit seitlichen Öffnungen an Schulter und Seite konzipiert und ermöglichen es Ihnen, den betroffenen Arm sanft in die Öffnung zu führen, ohne über die operierte Schulter zu strecken oder zu belasten. Dadurch wird das Anziehen erleichtert und das Risiko von Schmerzen oder Verletzungen minimiert.

Diese Öffnungen ermöglichen es Ihnen, das Shirt vorsichtig über die nicht betroffene Schulter zu ziehen und es dann sanft auf die operierte Schulter zu legen. Auf diese Weise wird die Belastung und Bewegung der operierten Schulter minimiert und der Genesungsprozess unterstützt. Unser innovatives Druckknopfband lässt sich besonders leicht öffnen, auch mit nur einer Hand.

Vor allem aber ist es uns wichtig, dass Rehamode, nicht nur funktional, sondern auch zeitgemäß ist. Sie finden in unserer Kollektion schöne Basics aus 100 % weicher Bio-Baumwolle, die sich wunderbar kombinieren lässt.

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Genesung und fühlen Sie sich wohl dabei. Die bewegungsfreundliche Kleidung von hydt. unterstützt Sie dabei.

 

Dein Warenkorb ist leer